RCW on Tour 2013

die der RCW im kommenden Jahr seinen Mitgliedern und interessierten Sportfreunden anbietet.

Vom 01.09. bis zum 08.09.2013 werden einige der legendären Anstiege der Tour de France in Angriff genommen. Bei Tagesetappen zwischen 70 und 100 Kilometern mit bis zu 2.500 Höhenmetern locken zahlreiche Gipfel. Das „Passmenü“ ist angerichtet: Col de la Croisette, Col de Tamié, Col de la Madeleine, Col du Télégraphe, Col du Galibier, Col du Lautaret, Col d’Izoard, Col de L’Ange Gardien, Col de Vars, Col de la Bonette, Col de Raspaillon, Col St. Martin, Col de Turini, Col de Castillon, Col de l’Eze und Col de Quattre Chemins liegen auf dem Weg bis Nizza und versprechen Raderlebnis pur. Das Begleitteam wird wieder von Horst Stengl und Bernd Brand gebildet, die für Verpflegung und Service auf den Etappen sorgen. Auf insgesamt 575 Kilometer und 13.320 Höhenmeter summiert sich die Tour. Infos bei Axel Reintanz und Dr. Henning Köhler.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert